Nachhaltiges Investieren im Asset-Management

Klimawandel, SRI, ESG, SDG, Regulierung, Investmentstile, Datenanbieter, Ratings, Rankings & Scores.

Mit Echtzeit-Anwendung des Informationssystems Bloomberg Professional® service

• Sie erfahren, was hinter Begriffen wie Nachhaltigkeit, SRI, ESG, SDG, PRI, etc. steckt und auf welche Daten und Kennzahlen Sie sich verlassen können.

• Auf Basis von Studien und Performanceanalysen werden Sie feststellen, dass nachhaltige Investments bzw. ESG-Performance nachweislich nicht nur risikoreduzierend, sondern auch Ertragssteigernd gegenüber traditionellen Investments sind.

• Sie lernen alle relevanten regulatorischen Aspekte kennen, die seitens der EU (Taxonomie- und Offenlegungsverordnung) und nationaler Vorschriften und Richtlinien zu beachten sind.

• Sie lernen die Charakteristiken und Unterschiede von klassischen Ausschlusskriterien über Best-in-Class und Integration bis zu Impact Investing kennen und mit den Hürden nachhaltiger Investmentstile in der praktischen Umsetzung umzugehen.

• Sie erhalten eine Übersicht über ausgewählte ESG-Ratinganbieter, die bekanntesten ESG-Datenanbieter und deren KPI-Ansätze – insbesondere wird das ESG-Datenuniversum von Bloomberg in einer Fallstudie praxisnah direkt am Terminal durchleuchtet.

• Sie werden sich nach dem Seminar problemlos im Dschungel der ESG-Ratings, Rankings, Scores und Siegeln orientieren und ESG-Indizes und Benchmarks nutzen können.

Nachhaltige Investments – Die Grundlagen

  • Folgen des Klimawandels
  • Temperaturziel 2°C birgt Risiken
  • Was bedeutet Nachhaltigkeit?
  • Begriffsdefinitionen SRI, ESG, PRI & Co.
  • ESG-Performance vs. traditionelle Investments

Regulierung: Druck auf die Finanzindustrie

  • Globale Entwicklungen
  • Agenda 2030 und die SDGs der UN
  • UN Global Compact
  • GRI und TCFD
  • European Green Deal
  • EU-Aktionsplan 2018
  • EU-Taxonomie-Verordnung
  • EU Green Bond Standard
  • Offenlegungsverordnung (SFDR)
  • Mifid II

Nachhaltige Investmentstile

  • Ausschlusskriterien
  • Best-in-Class
  • ESG-Integration
  • Engagement und Voting
  • Impact Investing

ESG-Datenanbieter und ihre KPI-Ansätze

  • MSCI
  • Sustainalytics
  • ISS-oekom research
  • SD-M® GmbH

ESG-Daten von Bloomberg

  • ESG-Datenuniversum, Peer-Vergleich und Disclosure Score
  • Screening nach Kriterien und Taxonomie
  • ESG-, Carbon- und Transition-Scores
  • Green (Bond) Instrument Indicator

ESG-Ratings, Rankings und Scores

  • Was sind ESG-Ratings?
  • Unterschied Credit Ratings vs. ESG-Ratings
  • ESG-Ratinganbieter und -produkte
  • Wer verwendet ESG-Ratings wofür?
  • Investmentgesellschaften, Banken und institutionelle Investoren
  • ESG-Indizes und Benchmarks

Ausgewählte ESG-Ratinganbieter

  • RepRisk
  • MSCI ESG Rating
  • Climetrics (CDP)
  • Moody’s Investors Service

ESG-Integration in den Investmentprozess

  • Grundlagen der Asset Allocation
  • Risikobegriffe und Diversifikation in der Portfoliotheorie
  • Ausschlusskriterien für Unternehmen und Staaten
  • Best-in/of-Class/Universe Strategien

Termine

  • 28. Februar - 01. März 2022, Online
  • 15. - 16. September 2022, Bonn & Online (hybrid)
Jetzt anmelden Buchung über die VÖB Academy of Finance.

In-House-Trainings & Coachings

Dieses Seminar ist auch als maßgeschneidertes Inhouse-Training oder persönliches Coaching für Sie und Ihr Institut buchbar.

Anfrage stellen